Schweizer Geheimdienst-Mann ist nebenbei als Social Media Troll aktiv

Von Stefan Theiler

Mittwoch, 4. Dezember 2019

Peter Schlemihl Wrobel oder wer steckt eigentlich hinter dem einflussreichsten manipulierenden Facebook-Fakeprofil der Schweiz?

Nachdem über mich, Manuel C. Mittas, ja nun auch ein PSIRAM Artikel voller Schwachsinn und schwerer Fehler, veröffentlicht wurde, stellt sich die Frage wer mitunter hinter derartigen Verleumdungs-Kampagnen steckt.

https://www.psiram.com/de/index.php/Manuel_Cornelius_Mittas?fbclid=IwAR3PRUNzpy2OaeN0HUNORwsMlOY5qptMjB2a0xANzlShF-YtdOFiQILuqOQ#cite_note-7

Eine stellen wir Euch dank Stefan Theiler jetzt vor

Peter Schlemihl Wrobel (PSW), benannt nach dem Kunstmärchen des Dichters und Naturforschers Adelbert von Chamisso  Peter Schlemihls wundersame Geschichte von 1813,  hat knapp 5000 Freunde auf Facebook. Zusammen haben wir 443 Freund_innen auf Facebook gemeinsam. Die meisten kommen aus den Sparten: Politik, Medien, Facebook-Bloggers (Bürgerjournalisten), Kultur, Medizin, Bildung und anderen Formen der Unterhaltungsbranche.

Ich habe schon ca 20 Politiker_innen und andere geistig minder bemittelte Menschen angefragt, ob sie PSW persönlich kennen. Niemand weiss, wer er ist und woher er kommt. Die meisten dieser Gilde glauben sowieso den Informarionen, welche PSW verbreitet. Vorzugsweise neoliberale Politiker aus den Parteien GLP und FDP, jedoch auch viele indoktrinierte, unaufgeklärte Linkspolitiker_innen und Aktivisten wie z. B. Hüseyin Aydemir teilen seine Posts und sind mit vielen einverstanden, was PSW von sich gibt..

Diese „Infotafel“ war lange Zeit das Facebook-Hintergrund-Bild von PSW.Es handelt wie immer von der alten Leier der Menschenrechte, welche das US-RAelitISche Imperium bis heute für den gewaltsamen Einmarsch in fremde, wenig kolonialisierte Länder rechtfertigt.
Grundtenor der Posts von PSW sind: Aufklärer_innen schlecht machen, für EU und die anderen korrupten supranationalen Organisationen werben, Pro Pharma, gegen linke und rechte Positionen antreten, gegen Glaubensrichtungen aller Art, Pro Materialismus, Pro Terror Hysterie, (der ohnehin von den Geheimdiensten inszeniert ist). Peter Schlemihl Wrobel hat bestimmt schon 1000 Mal ein sarkastisches Smiley unter einer meinen Facebook-Beiträge oder Kommentare gesetzt. Er ist sehr aktiv, um Wahrheitsfinder_innen zu diffamieren und diese als unglaubwürdig hinzustellen:

Das Profilbild von Peter Schlemihl Wrobel zeigt Paul Thiry d’HolbachSeine Philosophie beeinflusste Adam Weisshaupt, Gründer des Illuminaten-Ordens
Mail von jemand, der PSW persönlich kennt und beim VBS gearbeitet hat:„Ich habe noch einen Buchtipp für dich, der auch viel mit PSW und den Freidenkern zu tun hat. Die Gründer des Illuminati-Ordens waren Materialisten (Vorgänger der heutigen Freidenker). Zu diesen Gründern gehörte Paul Thiry d’Holbach (siehe Profilbild von PSW). Die Freidenker und auch PSW vertreten auch heute noch materialistisches Gedankengut, nennen sich aber einfach Freidenker.“https://www.buecher.de/shop/buecher/die-geheime-philosophie-des-verborgenen-oberen-der-illuminaten-adam-weishaupt/baus-lothar-toland-john-weisha/products_products/detail/prod_id/52523631/

Diese Person, welche mir die oben stehende Info über PSW zugetragen hat, schrieb mir vor ein paar Wochen 7 Fakten zum einflussreichsten Schweizer Fakebook-Profil. Die Plattform Facebook mit ihrem Nachrichtendienst „Messenger“ hat mir leider damals nur 1 Punkt in meinem Messenger-Posteingang angezeigt. Zensur und Shadow-Banning  (das Nicht-Anzeigen von Posts, Nachrichten und Youtube-Videos) ist in den sozialen Medien längst keine Seltenheit mehr, sondern Alltag, insbesondere dann, wenn man über die pädophile Elite, Staatsterrorismus, Geoengineering, Energiewaffen, Fake Science, Fake History u.v.a bescheid weiss.

Da mein engagierter, leider etwas narzistisch veranlagter, Wiener Journalisten-Kollege Manuel Mittas vom Youtubel-Kanal The False Flag durch sein aktivistisches und journalistisches Engagement in Sachen „Satanismus und rituelle Gewalt“ gestern vom „Fake-Lexikon“ Psiram.de einen Eintrag erhalten hat und mir zugetragen worden ist, dass PSW ebenfalls für das Lexikon mit manipulierenden Einträgen tätig ist, habe ich meinen Posteingang mit der Nachricht von diesem VBS-Whistleblower wieder frequentiert und siehe da. Plötzlich erscheint das gesamte Mail mit allen 7 Punkten zum Manipulator Peter Schlemihl Wrobel
Dieses möchte ich hier unzensuriert veröffentlichen:

Deconstructing Peter Schlemihl Wrobel (Dt. Titel: PSW ausser sich) #NdB #ForauS #OperationLibero #Pharma #Rothschild #LesNeufSoeurs #GLO #NEBS dem allem arbeitet er auch für die Berner Finanzdirektion und für die #KESB
Hören Sie während dieser Lektüre: https://youtu.be/iH7EWgr3pvE Art Blakey and the Jazz Messngers als Musik zur Heilung: I remember Clifford (B. Golson) https://youtu.be/iH7EWgr3pvE

„Guten Tag Herr Theiler
Ich habe gesehen, dass Sie sich mit PSW (Peter Schlemihl Wrobel) beschäftigen. Ich bin schon vor Jahren auf ihn gestossen und hatte einige Auseinandersetzungen in den Sozialen Medien mit ihm. Vielleicht sind die nachfolgenden Informationen über PSW ja für Sie hilfreich:

1. PSW hat lange Zeit beim Strategischen Nachrichtendienst gearbeitet (Vorgängerorganisation des NDB). Er hat bis heute ausgezeichnete Beziehungen zu verschiedenen Nachrichtendiensten weltweit, insbesondere dem israelischen, südafrikanischen, französischen, amerikanischen.

2. PSW hat eine zeitlang für die Rothschild Bank gearbeitet (Er ist Mathematiker, Ökonom und Experte für Finanz- und Versicherungsmathematik). Zeitlich zur gleichen Zeit wie der heutige französische Präsident Macron. Ich vermute sogar, dass die beiden zusammen gearbeitet haben oder PSW Macron eingearbeitet hat.

Ich vermute, dass PSW heute Aufträge von Macron hat. Heute wirbt PSW massiv für Macron und attackiert alle Gegner von Macron, insbesondere die Gelbwesten.

Aus seiner Zeit bei Rothschild hat PSW hervorragende Kontakte zu reichen jüdischen Kreisen, z.B. in Südafrika zur Familien Oppenheimer oder zu Soros und natürlich zu den Rothschilds.

3. PSW ist Mitglied der Freimaurerloge „Les Neuf Soeurs“, die zur Zeit der Aufklärung in Paris gegründet wurden. Zu dieser Loge gehörten viele radikale Aufklärer wie Holbach (siehe Profilbild von PSW auf Facebook) aber auch viele amerikanische Präsidenten.

4. PSW ist heute wahrscheinlich selbständig und nimmt Aufträge von verschiedenen Regierungen und Lobbyorganisationen an. Dazu hat er den Verein „schattenlos“ gegründet (in Anlehnung an Peter Schlemihls wundersame Geschichte). Dieser Verein hat offiziell den Sitz in Martigny, ist aber wohl weltweit tätig. Der Facebook-Account von PSW wird wohl von diesem Verein betrieben. Insbesondere von der Pharmaindustrie scheint er Aufträge zu bekommen. Daher sein ständiges Bashing gegen die Homöopathie.

5. PSW ist Mitglied bei vielen Organisationen und hat sie teilweise mitgegründet. Ich vermute, dass sein Verein finanzielle Mittel für diese Organisationen besorgt. Es sind dies:
– foraus
– Operation Libero
– Nebs
– Freidenker Vereinigung
– Grünliberale Partei
(und sicherlich einige mehr)

PSW selbst hält sich immer im Hintergrund, zieht dort die Fäden. Er selbst hat meines Wissens keine offizielle Funktion bei diesen Organisationen. Aber er und sein Verein erarbeiten wohl Programme und helfen mit bei der Finanzierung.

Dazu kommen wohl viele gute Kontakte zu ausländischen Organisationen.

6. PSW hat sicherlich auch gute Kontakte zu den Medien, insbesondere SRF, NZZ und watson. Hugo Stamm ist ein Busenfreund von PSW.

Kleines Beispiel: Daniele Ganser war ein hochgeachteter Experte bei SRF bevor PSW eine Kampagne gegen ihn führte. Plötzlich wurde Ganser von SRF nicht mehr als Experte sondern als Verschwörungstheoretiker bezeichnet.

7. PSW und sein Verein haben verschiedene Plattformen mitgegründet, die es darauf anlegen Kritiker zum schweigen zu bringen und zu verunglimpfen. Psiram ist ein Beispiel. Er ist aber auch bei gwup tätig und fördert und finanziert Aktionen wie „der goldene Aluhut“ und ähnliche.

Ich bin überzeugt, dass es da noch mehr zur Vorschein kommt, wenn man richtig nachforscht. Ich denke da an die Verknüpfungen zu den Bilderbergern, zu jüdischen Investoren und zu Geheimdiensten. Ich verfolge Sie schon seit einiger Zeit und ich denke Sie haben viel Potential da einiges in Bewegung zu setzen. Ich offe meine Informationen sind für Sie nützlich.

Hochachtungsvoll
yx-Chromosom““

Eingestellt von Stefan Theiler um 15:42Diesen Post per E-Mail versendenBlogThis!In Twitter freigebenIn Facebook freigebenAuf Pinterest teilen

Keine Kommentare:

3 Gedanken zu “Schweizer Geheimdienst-Mann ist nebenbei als Social Media Troll aktiv

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s