„Mein Vater ist Menschenhändler“ – Sohn eines polnischen Menschenhändlers packt aus EXKLUSIV

29.08.2020)Zum KurzlinkVon Alexander Boos5 Der investigative Journalist Manuel C. Mittas aus Wien versucht seit Jahren Verbrechen im Bereich illegaler Prostitution, Menschenhandel sowie Missbrauchsfälle aufzuklären. Dabei ist ihm nun ein „Coup“ gelungen. Mit „Thomas“, Sohn eines polnischen Menschenhändlers, führte er ein tiefgreifendes Interview. Im Exklusiv-Gespräch erklärt Mittas mehr. Der österreichische Journalist und Video-Reporter Manuel C. Mittas recherchiert... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Der Mythos rund um „Adrenochchrome“ im Rahmen von rituellen Missbrauch

Seit einigen Monaten hält sich in Gewissen Kreisen hartnäckig eine Theorie um Adrenochchrome, dies soll Kindern und Minderjährigen Opfern im Rahmen von rituellen Missbrauch entnommen werden, mit dem Ziel das die Personen die dieses Hormon zu sich nehmen angeblich nicht älter werden. Doch dazu ist Adrenochchrome nicht geeignet, vielmehr wirkt es bestenfalls wie eine Art... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Das Recherchenetzwerk bitte um Unterstützung!

Hallo, Freunde! Leider müssen wir wieder das unangenehme Thema der finanziellen Unterstützung ansprechen. Es ist in den letzten Wochen von Manuel und Oliver sehr viel geleistet worden. Manuel hat wieder einige interessante Hangouts gestreamt, konnte unter anderem zu der linksextremen Hetz-Seite "Psiram" konkrete Infos liefern und leistete wertvolle Vernetzungsarbeit. Momentan arbeitet er an einen äußerst... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Über uns

Oliver und Manuel beschäftigen sich seit Jahren zusammen mit anderen Kollegen wie Guido Grandt u. a. mit Satanismus, Rituellen Missbrauch, Menschenhandel und Pädo-Kriminalität. Bedeutende Erfolge von Manuels Ermittlungsarbeiten war das Aufdecken von Verbindungen zum Kampusch-Komplex zur österreichischen Pädo-Szene und auch offener Menschen bzw Kinderhandel innerhalb der Roma Community in Osteuropa, als auch investigative Recherchen innerhalb... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Fight against child abuse: Secret structures behind Dutroux complex and Kampusch exposed

By Alexander Boos Source: https://de.sputniknews.com/politik/20191124326016889-kampusch-dutroux-ermittlung/ The kidnapping victim Natascha Kampusch and the child murderer Marc Dutroux: two cases of child abuse still shock Austria and Belgium. In the Sputnik interview, investigative journalist Manuel C. Mittas from Vienna talks about "unexplained organised networks" behind both cases. A current lead leads to Germany According to his own... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Buying children in Slovakia!

by Manuel C. Mittas As I have already announced several times, we are planning a research trip to Slovakia to "buy" a child.The Roma in Slovakia are treated like second class people.https://www.livenet.ch/news/international/interkulturelles_mission/308349-die_heilsarmee_in_der_slowakei_setzt_sich_fuer_die_roma_ein.html As a result, they are more or less forced to commit crimes, which in the most extreme case also involves the sale of... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

A long forgotten ritual murder from Austria!

by Manuel C. Mittas While we are, of course, rightfully reporting about the cases Epstein, Dutroux, Kampusch, Sachsensumpf, I would like to roll up the field from the front and bring you closer in a special series, long forgotten to almost unknown, women or ritual murders. In this series of articles I will present to... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Ein längst vergessener Ritualmord aus Österreich!

von Manuel C. Mittas https://www.youtube.com/watch?v=Ef4YfP3EKYY Während bei uns natürlich auch berechtigt vorwiegend über die Fälle Epstein, Dutroux, Kampusch, Sachsensumpf berichtet wird oder wurde, möchte ich das Feld von vorne aufrollen und Euch in einer speziellen Serie, längst vergessene bis nahezu unbekannte, Frauen bzw. Ritualmorde, näher bringen. in dieser Artikel-Reihe werde ich Euch ein paar bis... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Der Kinderkauf in der Slowakei!

von Manuel C. Mittas Wie von mir schon mehrmals verlautbart planen wir eine Recherchereise in die Slowakei um ein Kind zu "kaufen". Die Roma werden in der Slowakei wie Menschen Zweiter Klasse behandelt.https://www.livenet.ch/news/international/interkulturelles_mission/308349-die_heilsarmee_in_der_slowakei_setzt_sich_fuer_die_roma_ein.html Dadurch sind sie mehr oder weniger zur Kriminalität gezwungen, was im extremsten Fall eben auch der Verkauf eigener Kinder betrifft. Die Slowakei... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Epstein-Affäre ufert aus – Ghislaine Maxwell will aussagen und die QUEEN soll bald abdanken!

von Jan Walter Offiziell hat sich Jeffrey Epstein am 10. August 2019 im Alter von 66 Jahren und 6 Monaten in seiner Gefängniszelle selbst umgebracht,doch das Bild, das beim Abtransport aufgezeichnet wurde, zeigt definitiv einen Anderen. Man sollte sich auch fragen, warum der Leichensack überhaupt offen war. Da Epstein anonym beerdigt wurde, kann man als Aussenstehender aktuell nichts überprüfen.... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Schweizer Geheimdienst-Mann ist nebenbei als Social Media Troll aktiv

Von Stefan Theiler Mittwoch, 4. Dezember 2019 Peter Schlemihl Wrobel oder wer steckt eigentlich hinter dem einflussreichsten manipulierenden Facebook-Fakeprofil der Schweiz? Nachdem über mich, Manuel C. Mittas, ja nun auch ein SPIRAM Artikel voller Schwachsinn und schwerer Fehler, veröffentlicht wurde, stellt sich die Frage wer mitunter hinter derartigen Verleumdungs-Kampagnen steckt. Hier könnt Ihr den völlig... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Von Stefan Theiler Mittwoch, 4. Dezember 2019 Peter Schlemihl Wrobel oder wer steckt eigentlich hinter dem einflussreichsten manipulierenden Facebook-Fakeprofil der Schweiz? Nachdem über mich, Manuel C. Mittas, ja nun auch ein PSIRAM Artikel voller Schwachsinn und schwerer Fehler, veröffentlicht wurde, stellt sich die Frage wer mitunter hinter derartigen Verleumdungs-Kampagnen steckt. https://www.psiram.com/de/index.php/Manuel_Cornelius_Mittas?fbclid=IwAR3PRUNzpy2OaeN0HUNORwsMlOY5qptMjB2a0xANzlShF-YtdOFiQILuqOQ#cite_note-7 Eine stellen wir Euch... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Zwei Monate Recherchenetzwerk Satanismus und Rituelle Gewalt -eine Bilanz

Zwei Monate Recherchenetzwerk Satanismus und Rituelle Gewalt -eine Bilanz Seit über zwei Monaten besteht nun das Recherchenetzwerk Satanismus und Rituelle Gewalt, Zeit für eine Bestandsaufnahme. Was hat das Recherchenetzwerk bis jetzt unternommen, was erreicht? Die belgischen X-Akten sind (weiter) ausgewertet worden, und teilweise ins Deutsche übersetzt worden. Es wurden mannigfache Verbindungen des Dutroux-Netzwerkes nach Deutschland... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Pädophilie, Abgründe einer Gesellschaft…Manuel C. Mittas zu Gast bei Heinrich Christian Göttsche

Von Manuel C. Mittas Am Montag, dem 2.12.2019, wurde ich im Rahmen eines Hangout-VideoStream Live zum Thema Pädophilie, Satanismus und Kindesmissbrauch, interviewt. Themen waren unter anderem die Verbindungen der Clinton Foundation nach Österreich bis hin weiter zum Vatikan. Weiters besprechen wir allerlei andere Fälle und auch wie Opfer um ihren täglichen Kampf auf dieser Welt... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Denkbrief von Peter Denk über unsere Arbeit

Von Peter Denk Denkbrief UPDATE für Manuel Cornelius Mittas 29.11.2019 Lieber Denkbrief-Leser, liebe Denkbrief-Leserin, Manuel Cornelius Mittas, mit dem ich immer meine „Denkanstöße“ mache, ist auch in einem anderen Bereich unterwegs, den ich ausgesprochen wichtig finde und der einen Update-Denkbrief rechtfertigt. Er beweist zusammen mit anderen hier aber auch viel Mut und vermutlich wurde er... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Der Beleg, dass Manuel von Kurt Kuch den Kampusch-Akt erhalten hat!

Fotocredit: t.online.de von Manuel C. Mittas Nachdem der Artikel über unsere Arbeit auf Sputniknews veröffentlicht wurde, kamen natürlich auch die Sozialneider und allerlei andere unliebsame Menschen, um gegen mich eine Verleumdungs-Kampgane zu starten. Anfangs hat mich dies natürlich emotional schwer getroffen, da unsere Arbeit an sich schon gefährlich und belastend genug ist und wenn man... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Kampf gegen Kindesmissbrauch: Geheim-Strukturen hinter Dutroux-Komplex und Kampusch enttarnt

Von Alexander Boos Quelle: https://de.sputniknews.com/politik/20191124326016889-kampusch-dutroux-ermittlung/ Das Entführungsopfer Natascha Kampusch und der Kindermörder Marc Dutroux: Zwei Fälle von Kindesmissbrauch erschüttern bis heute Österreich und Belgien. Im Sputnik-Interview spricht der Investigativ-Journalist Manuel C. Mittas aus Wien über „unaufgeklärte organisierte Netzwerke“ hinter beiden Fällen. Eine aktuelle Spur führt nach Deutschland. Laut eigener Aussage ist er der bekannteste Investigativ-Journalist... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Sputnik Artikel über unsere Arbeit ist nun online!

Von Manuel C. Mittas Seit Heute, Sonntag 24.11.2019 ist nun der Artikel über unsere Arbeit und meine und Olivers Recherchen, online: https://de.sputniknews.com/politik/20191124326016889-kampusch-dutroux-ermittlung/ Wer zu faul ist zu lesen kann sich auch dieses Video zum Artikel ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=vw5zLb6pqu4&feature=youtu.be Unser Sputnik Artikel zu Dutroux und Kampusch ist online!! 4K Hier mein Radio Interview Teil 1 zum Fall... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Podcasts mit Ruth Mauz von Cara über rituellen Missbrauch

https://radiomaria.ch/de/podcasts?combine=cara&info=201711110945&title=Lebenshilfe Lebenshilfemit Ruth Mauz von Cara über rituellen Missbrauch https://radiomaria.ch/de/podcasts?combine=cara&info=201810172015&title=Kultur-des-Lebens Kultur des Lebens«Das Schweigen brechen – Rituelle Gewalt mitten in unserer Gesellschaft» Eine Buchpräsentation mit Ruth Mauz, CARA Sie erfahren Sie mehr über Ruth Mauz und den Verein CARA aus der Schweiz: http://www.verein-cara.ch Kontakt zum Verein CARA: info@verein-cara.ch

Hervorgehobener Beitrag

Mein Interview bei Sputnik! Teil 1 – Der Dutroux Komplex

https://www.youtube.com/watch?v=1H9rrBJxKR4&fbclid=IwAR1SPuuTeqxYqvyQiDOXcLO3KqSBa__GgnxXAZduWK_3rQr8TM2pW-i_tQY Hier nun der Erste Teil des Radiointerviews bei Sputnik, da ich selbst noch nie interviewed wurde war ich natürlich etwas nervös. Es folgt dazu noch ein Printartikel auf deren Internetseite Kommende Woche wird der Printartikel und der 2 Teil, zum Fall Kampusch, meines Radio Interviews veröffentlicht Bitte unterstützt unsere Arbeit in dem Ihr diesen... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

X-Dossiers: Anzeige gegen Michel Nihoul wegen Mordverdacht an Elisabeth Brichet

https://www.youtube.com/watch?v=5j0QUo7965o&feature=youtu.be&fbclid=IwAR1Tx6_RnFrJ6q1EQLeciSIr4DZdyfrUBjb7TLDMdZ8-B9csu94peHXLqg0 https://www.youtube.com/watch?v=oA9lVmVT468 Die Anzeige wurde bereits vor mehreren Tagen erstellt Die Namen der Tatverdächtigen (gemäß Aktenmaterial) lauten Armand VAN GHYSEGEM Michel NIHOUL Ich bin bei einer privaten Recherche im Hinblick auf das belgische Pädophilen-Netzwerk um Marc Dutroux auf Ermittlungsakten der belgischen Behörden gestoßen*. Diese Akten, X Dossiers genannt, sind auf der Internetseite von „Wikileaks“ offen... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Am heutigen Montag wird Manuel von Russischen Nachrichtenportal SPUTNIK in einer Radioschalte zu der Arbeit, als auch den aktuellesten Ergebnissen des Recherchenetzwerkes interviewed werden. Sobald das Gespräch online ist werden wir es natürlich auf dieser Seite veröffentlichen. Themen: Der Fall Kampusch Das Projekt Slowakei und Kinderkauf Neue Entwicklungen im Dutroux Komplex https://de.sputniknews.com/

Hervorgehobener Beitrag

Appell an unsere Leser!

Liebe Leser und Unterstützer des Recherchenetzwerkes! Die Aufklärungsarbeit, was den Dutroux-Komplex angeht, schreitet mit riesigen Schritten voran. Fast täglich entdecke ich neue Verbindungen und Querverbindungen. Aber: Das Aktenmaterial ist so umfangreich und ergiebig, dass die Auswertung durch ein oder zwei Personen nicht zu stemmen ist, auch aufgrund der Tatsache, dass Manuel momentan gesundheitlich stark eingeschränkt... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Diverse Dokus zu Satanismus und rituellem Missbrauch

selektiert von Manuel Cornelius https://www.youtube.com/watch?v=RSRm0LJkLhQ https://www.youtube.com/watch?v=3gmM3F3ZgTg https://www.youtube.com/watch?v=kDO9o8gX1-o https://www.youtube.com/watch?v=hat84fGQE7M https://www.youtube.com/watch?v=bmP0NwRVQH0 https://www.youtube.com/watch?v=e3zyEYGtWZo https://www.youtube.com/watch?v=06Oug9VqiMA https://www.youtube.com/watch?v=CF1M_yfi560 https://www.youtube.com/watch?v=buMMhiqCrpQ https://www.youtube.com/watch?v=EztflmcFWiE https://www.youtube.com/watch?v=DZENO3FaU5A https://www.youtube.com/watch?v=BOkA3NAF1Zk https://www.youtube.com/watch?v=MyBN85zNOXE https://www.youtube.com/watch?v=4C_2kiuOOHw https://www.youtube.com/watch?v=MWuuQb38AM8 https://www.youtube.com/watch?v=NC29tnAARjM https://www.youtube.com/watch?v=LelG72rAp_4 https://www.youtube.com/watch?v=qqv2msS_Dl8 https://www.youtube.com/watch?v=JXAWeQw5fYs&t=1s https://youtu.be/41Wh-u5TMZo

Hervorgehobener Beitrag

Wie die Mainstreampresse die Aktion mit der Regenbogenflagge A, falsch interpretierte und B, auch total aus dem Kontext brachte!

Out of the Box TV WebBlog

Schauen Sie selbst was aus der Aktion mit der Regenbogenfahne von der Mainstreampresse konstruiert wurde, keine Rede von versteckter Pädo-Symbobik die vom FBI auch vor Jahren, präsentiert wurde. Doch wie gewohnt wurde wiedermal nur ein Auschnitt präsentiert und natürlich NICHT das gesamte Video, man kann natürlicxh darüber diskutieren ob Jenny Klaus vielleicht zu emotional und agressiv auftrat, aber die AKtion war NIE gegen die Lesben und Schwulenbewegung gerichtet, sondern die schleichende Unterwasnderung der Symbole der Schwulen und Lesbenbewegung, als auch Friedensbewegung durch subtile Botschaften die in Kinderschänderkreisen, einschlägig und bekannt sind.

https://www.welt.de/politik/ausland/article215105740/Querdenken-Aktivisten-in-Wien-zerreissen-Regenbogenflagge.html

Jetzt wird neben Jenny Klaus auch ich vom Boulevardblatt Österreich, verleumdet und diskreditiert, was soweit reicht das es schon Morddrohungen gegen Jenny Klaus und mich gab.

https://www.oe24.at/video/oesterreich/wien/regenbogenfahne-zerrissen/445241515

https://www.oe24.at/video/oesterreich/wien/flaggenzerreisser-gibt-statement-ab/445273353?fbclid=IwAR0jfu3w26uc6_mEP8nGZlm_W8vMbkqEwXXI8SCMbZu6SEPQxs2kD5JU0a8

https://wien.orf.at/stories/3065516/

Hier ein paar Videos von mir als auch Dr Jaroslav Pelsky:

Hier noch etwas zu meinen musikalischen Wurzeln, ich bin tief und fest in der Gay-Community verwurzelt:

Gegen Personen…

Ursprünglichen Post anzeigen 563 weitere Wörter

Das Mysterium Meike Büttner! Opfer von rituellen Missbrauch? Wir sagen nein und auch warum!

Out of the Box TV WebBlog

Ritueller Missbrauch gilt als eines der härtesten Verbrechen das man Menschen, im speziellen jungen Frauen und Männern, antun kann und leider auch angetan wird. Diesbezüglich habe ich mit Oliver Nevermind und Guido Grandt schon einige neuen als auch brisante Fakten, zu Tage gefördert. Speziell im Fall Dutroux konnten wir dank der mühsamen Auswertung der X-Dossiers (Untersuchungsakten der Belgischen Staatsanwaltschaft deren Authenzität bestätigt wurde und auch Wikileaks zum Download verfügbar sind.

Hier ein Artikel der Süddeutschen wo die Echtheit dieser Dokumente bestätigt wurde: https://www.sueddeutsche.de/digital/dutroux-dossier-auf-wikileaks-enthuellungen-sorgen-fuer-aerger-1.992294

Dank der Auswertung dieser Akten die auf Französisch sind, der Amtssprache Belgiens, konnten Oliver und ich brandneue Erkenntnisse im Dutroux-Komplex der Öffentlichkeit präsentieren, so zB das Michel Nihoul die 1989 entführte Elisabeth Brichet entführt und für ein Deutsches Kinderprostitutionsnetzwerk bestimmt hatte und das junge Mädchen dort, laut Akten, aus Versehen, bei Sado-Maso Aktivitäten, getötet hätte. Die Arbeitsaufteilung war diesbezüglich wie folgt, während Oliver sich um die Aktenauswertung…

Ursprünglichen Post anzeigen 596 weitere Wörter

FAHNDUNGSAUFRUF! WER KENNT DIESE PÄDO-KRIMINELLEN???

Fahndungsaufruf! Das Recherchenetzwerk Satanismus/Ritueller Missbrauch bittet um Mithilfe. Auf dieser Graphik seht Ihr Bilder von KINDERPORNODARSTELLERN diese Abbildungen stammen aus Kinderpornofilmen, und zeigen die Gesichter der Pädo-Kriminellen. Die Graphik stammt aus einer polizeilichen Ermittlungsakte und betrifft die sog. "Zandvoort-Affäre". Beim Zandvoort-Netzwerk handelt es sich um ein niederländisches Kinderporno-Netzwerk, das Ende der 1990er Jahre aufgeflogen ist.... Weiterlesen →

Bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten